Arbeitsunfall endet tragisch

Mann stürzt von Leiter und stirbt

+

Altusried - Tödliche Verletzungen zog sich ein Mann am Montag bei einem Arbeitsunfall in Altusried zu.

Der Mann war mit Arbeiten am Stallgebäude beschäftigt und stürzte dabei nach jetzigem Kenntnisstand, wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West mitteilt, von der Leiter. Nachdem ihn Angehörige gegen Mittag gefunden und den Rettungsdienst alarmiert hatten, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Dort verstarb er zwischenzeitlich. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.