Zeugen gesucht

Mehrere Einbruchsversuche in Kempten

Einbrecher versucht Fenster aufzuhebeln
+
Symbolbild

Kempten - In den vergangenen Tagen kam es in Kempten zu mehreren Einbruchsversuchen mit Diebstahl.

Am 10. Juni, im Tatzeitraum von 7 Uhr bis 17 Uhr, versuchte eine bislang unbekannte Täterschaft in Kempten, Vor´m Stadtweiher, auf Höhe der Hausnummer 37, ein Garagentor aufzuhebeln, konnte sich jedoch keinen Zugang zum Innenraum verschaffen. Es entstand ein Sachschaden am Türgriff in Höhe von über 100 Euro. 

Im Tatzeitraum vom 8. bis 10. Juni hebelte eine bislang unbekannte Täterschaft eine Gartenlaube in der Kaufbeurer Straße in Kempten auf und entwendete insgesamt vier Kästen Bier. Bei der Tat entstand ein Sachschaden an der Gartenlaube in Höhe von über 300 Euro und ein Entwendungsschaden in Höhe von über 60 Euro. 

Im Tatzeitraum vom Morgen des 8. Juni bis zum Abend des 9. Juni versuchte eine bislang unbekannte Täterschaft eine Wohnungseingangstür in Kempten, Beim Sudhaus, gewaltsam zu öffnen. Hierbei entstand ein Sachschaden an der Tür in Höhe von über 400 Euro.

Im Tatzeitraum vom 8. bis zum 9. Juni entwendete eine bislang unbekannte Täterschaft in Kempten, Ulrich-Mair-Straße, auf Höhe der Hausnummer 15, zwei Pedelecs, welche im Bereich einer Garage abgestellt wurden. Bei dem Diebstahl entstand ein Entwendungsschaden in Höhe von 3.000 Euro. Bei den entwendeten Fahrrädern handelt es sich um ein City E-Bike der Marke Suntour und einem blauen E-Bike der Marke Centurion. 

Die PI Kempten bittet in allen Fällen um Hinweise unter der Telefonnummer 0831/9909-2140.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Kempten
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Ein Garten für alle in Kemptens Osten
Kempten
Ein Garten für alle in Kemptens Osten
Ein Garten für alle in Kemptens Osten
Hilfe für die vom Hochwasser und Starkregen betroffenen Oberallgäuer
Kempten
Hilfe für die vom Hochwasser und Starkregen betroffenen Oberallgäuer
Hilfe für die vom Hochwasser und Starkregen betroffenen Oberallgäuer
Neue Ortsmitte in Haldenwang
Kempten
Neue Ortsmitte in Haldenwang
Neue Ortsmitte in Haldenwang

Kommentare