Mitfeiern - Mitfahren - Flohmarkt

Buntes Begegnungsfest auf dem Residenzplatz

1 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
2 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
3 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
4 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
5 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
6 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
7 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz
8 von 16
Begegnungsfest auf dem Residenzplatz

Kempten – Lebenshilfe Kempten und Körperbehinderte Allgäu organisieren übers Jahr eine Vielzahl von Veranstaltungen, viele davon sind in manch einem Kalender bereits als „Klassiker“ vorgemerkt. Dazu gehört sicherlich auch das Begegnungsfest auf dem Residenzplatz in Kempten. Fahrer von Motorradgespannen laden Menschen mit Behinderung dazu ein, gemeinsam mit ihnen und ihrem Gespann eine Ausfahrt zu machen. Begonnen wurde heuer das Begegnungsfest mit einer ökumenischen Andacht durch die beiden Pfarrer Aleksander Gajweski (röm.-kath.) und Klaus Dotzer (evang.-luth.) mit der symbolischen Segnung der Motorradgespanne, bevor die teils historischen Fahrzeuge mit ihren Gästen zu Ausfahrten quer durch Kempten und den Altlandkreis aufbrachen. Begrüßt wurden die Teilnehmer durch Kemptens 3. Bürgermeister Josef Mayr. Ein bunter Flohmarkt auf dem Residenzplatz mit handgemachter Musik rundete das gelungene Fest von Menschen mit und ohne Behinderung ab. Angeführt wurden die Motorradgespanne durch zwei Polizeimotorräder und durch das bekannte Rennfahrer-Team Christoph Schilling und Nicole Sattler in ihrem Motorsport-BMW E36 323i.

Jörg Spielberg

Auch interessant

Meistgelesen

Musik über Schrattenbach - Rückblick auf das 47. Bezirksmusikfest
Musik über Schrattenbach - Rückblick auf das 47. Bezirksmusikfest
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Holländisches Wohnwagengespann ist schneller als die Polizei
Holländisches Wohnwagengespann ist schneller als die Polizei
Fridays For Future: "Leute, lasst das Gaffen sein – reiht euch in die Demo ein!"
Fridays For Future: "Leute, lasst das Gaffen sein – reiht euch in die Demo ein!"

Kommentare