Trotz Ausgangsbeschränkung mit mehreren Personen gefeiert

Nach Geburtstagsparty droht jetzt eine Anzeige

+

Kempten - In der Nacht auf Sonntag wurde der Polizei Kempten eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in der Füssener Straße mitgeteilt.

Laut Pressemitteilung der Polizei hatten die Beamten vor Ort fünf Männer und zwei Frauen im Alter von 25-39 Jahre angetroffen, die gemeinsam einen Geburtstag feierten. Mit Ausnahme des Wohnungsinhabers erteilte die Polizei allen Anwesenden einen Platzverweis. Nach der derzeit geltenden Verordnung über die Ausgangsbeschränkung haben außerdem alle Beteiligten eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz zu erwarten.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Eine Entscheidung fürs Leben
Eine Entscheidung fürs Leben
Kinder präsentieren Masken ihres vhs-Workshops
Kinder präsentieren Masken ihres vhs-Workshops
Autofahrerin übersieht Motorradfahrer
Autofahrerin übersieht Motorradfahrer
Bitte nicht auf Bahnanlagen!
Bitte nicht auf Bahnanlagen!

Kommentare