PKW Fahrer nimmt Bus die Vorfahrt

Nach Vollbremsung durch den Bus geschleudert

+

Kempten - Am Montag wurden gegen 12.45 Uhr in der Lindauer Straße, Einmündung Dornierstraße, zwei Buspassagierinnen leicht verletzt.

Der Linienbus befuhr die Lindauer Straße stadteinwärts. An der Einmündung Dornierstraße nahm ihm der Fahrer eines schwarzen Pkw die Vorfahrt. 

Der Busfahrer musste eine Vollbremsung machen. Es kam zu keinem Zusammenstoß. Zwei Passagierinnen, ein Kind und eine Frau, wurden durch die Vollbremsung jedoch nach vorne geschleudert und dabei verletzt; sie kamen ins Krankenhaus. 

Der Unfallverursacher flüchtete. Eventuell handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen schwarzen Pkw BMW, Limousine, mit Kemptener Zulassung.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bürger-Workshop entwirft ein neues Radwegenetz für Kempten
Bürger-Workshop entwirft ein neues Radwegenetz für Kempten
Corona-Ticker: In Kempten und im Landkreis Oberallgäu ist Warnstufe gelb erreicht.
Corona-Ticker: In Kempten und im Landkreis Oberallgäu ist Warnstufe gelb erreicht.
Aktuelle Infos zum Corona-Virus in Kempten und im Oberallgäu
Aktuelle Infos zum Corona-Virus in Kempten und im Oberallgäu
Bürgerbeteiligung in Pandmiezeiten bis zum Wettbüro im Denkmalensemble
Bürgerbeteiligung in Pandmiezeiten bis zum Wettbüro im Denkmalensemble

Kommentare