Neues Baugebiet in Überbach West kann kommen

Weg frei für Bauplätze

+

Dietmannsried/Überbach – Im Dietmannsrieder Ortsteil Überbach können 13 Bauplätze entstehen. Da von keiner Seite Einwände erhoben wurden, kann der Entwurf nun in das förmliche Beteiligungsverfahren gehen.

Die Marktgemeinde Dietmannsried hat im Gemeindeteil Überbach Baugrund erworben. Auf der Fläche des jetzigen Bolzplatzes sollen auf rund 10.260 Quadratmetern in Zukunft bis zu 13 Bauplätze für Einfamilien- und Doppelhäuser mit angeschlossener Freizeit- und Spielplatzfläche entstehen. Die gesamte Grundstücksfläche liegt bei 7290 Quadratmeter – macht durchschnittlich 561 Quadratmeter Grundstücksfläche pro Haus. Hinzu kommen eine nach Süden geschwungene Erschließungsstraße mit Wendeplatte (1235 Quadratmeter) plus eine Freizeitfläche von 1725 Quadratmeter (der jetzige Bolz- und Spielplatz ist 1790 Quadratmeter groß).

Die Bauplätze werden noch nicht zum Verkauf angeboten. Die Erschließung ist frühestens und je nach Bedarf für Frühjahr/Sommer 2018 vorgesehen. Die Grundstücke werden dann mit Bauzwang versehen sein. Die Ausgleichsfläche für die Maßnahme befindet sich in Lauben an der Iller.

Sabine Stodal

Auch interessant

Meistgelesen

Landwirt unter Traktor eingeklemmt
Landwirt unter Traktor eingeklemmt
Dorfladen der Bürgergenossenschaft Frauenzell eröffnet
Dorfladen der Bürgergenossenschaft Frauenzell eröffnet
Leistungswettbewerb der Jugendfeuerwehren: Lauben-Heising gewinnt
Leistungswettbewerb der Jugendfeuerwehren: Lauben-Heising gewinnt
Protest in Kempten: Sklaverei existiert immer noch
Protest in Kempten: Sklaverei existiert immer noch

Kommentare