Neues Gesicht im Vorstand

Der Vorstand der pro familia kempten: Renate Piekenbrock (v.l.), Lisa Slavicek, Carolin Söder und Oliver Stiller. Foto: privat

Als erfolgreich und gelungen bezeichnete Vorsitzende Renate Piekenbrock in ihrem Jahresrückblick die Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der pro familia kempten im vergangenen Jahr. Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde der bewährte Vorstand im Amt bestätigt und durch ein neues Gesicht ergänzt.

Zur personellen Besetzung berichtete Piekenbrock auf der Jahresmitgliederversammlung der pro familia kempten, dass im vergangenen Jahr Ellen Schmidt für den Bereich sexuelle Bildung ins Team eingestiegen sei und damit aus der Vorstandschaft ausscheiden musste. Für den Bereich der Jungenarbeit und sexuellen Bildung an Schulen konnte eine männliche Honorarkraft gewonnen werden. Vor den Neuwahlen dankte die Vorsitzende den Vorstandsfrauen, der Stellenleitung und dem Team für den Einsatz und verabschiedete Regina Liebhaber, die sich nicht mehr zur Wahl stellte aus dem Vorstand. Neu in die Vorstandschaft ist Oliver Stiller gewählt worden. Renate Piekenbrock (Vorsitzende), Lisa Slavicek (Kasse) und Carolin Söder (stellvertretende Vorsitzende) sind von den Mitgliedern im Amt bestätigt worden. Als Projekt für 2012 habe sich der Vorstand vorgenommen, die kostenlose Abgabe von Verhütungsmittel an bedürftige Personen über die Beratungsstelle zu ermöglichen, berichtete Piekenbrock. Immer wieder seien die Beraterinnen mit der Problematik konfrontiert, dass Frauen ungewollt schwanger würden, weil sie sich keine Verhütungsmittel leisten können. Nachdem im Stadtrat keine Mehrheit für eine Übernahme der Kosten gefunden werden konnte, will pro familia kempten aktiv werden und die Abgabe über Stiftungsgelder finanzieren.

Meistgelesen

Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Rassismus ade! Vielfalt olé!
Rassismus ade! Vielfalt olé!
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß

Kommentare