Apfel, Nuss und Mandelkern

Kemptener Stadtnikolaus bringt Kinderaugen zum Leuchten

1 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.
2 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.
3 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.
4 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.
5 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.
6 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.
7 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.
8 von 42
Mit stattlichem Gefolge aus 18 Engeln, acht Klausen, acht Wichteln Kindern der Sing- und Musikschule und der Bläsergruppe Lenzfried zog der Kemptener Stadtnikolaus gestern in stattlichen Pferdegespannen durch die Innenstadt. Nach Stationen am Hildegardplatz und vor dem Forum Allgäu wurde der Tross auch auf dem St.-Mang-Platz von zahlreichen Kindern mit ihren Eltern begrüßt.

Auch interessant

Meistgelesen

Bei Lagerhallenbrand in Buchenberg kam Besitzer ums Leben 
Bei Lagerhallenbrand in Buchenberg kam Besitzer ums Leben 
66-Jähriger wird mehrfach angezeigt
66-Jähriger wird mehrfach angezeigt
Blick ins Glas war zu tief
Blick ins Glas war zu tief
Lese- und Rechtschreibschwäche? Mit dem LOS Kempten spart Ihr Kind ein Jahr!
Lese- und Rechtschreibschwäche? Mit dem LOS Kempten spart Ihr Kind ein Jahr!

Kommentare