Kemptener Jazzfrühling

Hohes Suchtpotential

+
Kräftige Bläsersätze konkurrierten kokett mit Gitarre, Bass, Drum, Percussion, Keyboards beim Konzert des Nomade Orquestra im Stadttheater.

Da hat Josef Ego, einer der „Booker“ und Arbeitskreisler Jazzfrühling, der schon seit Jahren für außergewöhnliche wie hochkarätige Konzerte im THEaterOben sorgt, wiedermal ein goldenes Händchen bewiesen.

Gekannt hatte er das brasilianische Nomade Orquestra aus São Paulo nämlich nicht, als er es für das abendliche Auftaktkonzert des 34. Jazzfrühlings verpflichtete; und das nicht für die doch noch überschaubaren Zuschauerreihen im THEaterOben. Diesmal galt es den großen Saal des Stadttheaters zu füllen. Ein Risiko, das Ego (man muss sagen: Gott sei Dank) in Kauf nahm. Die Band hatte für den „Gig“ in Kempten, ihren Aufenthalt verlängert, da er sich an sechs Auftritte, für die sie die weite Reise gemacht hatten, fügte. Mit 200, vielleicht 250 Leuten, die man dafür gewinnen könnte, hatte Ego und die Festival-Orga vorsichtig-optimistisch gerechnet. Die Rechnung ging mehr als auf. Rund doppelt so viele waren es dann, die sich von den mitreißenden, sich oftmals abrupt ändernden Rhythmen, der überschäumenden Spielfreude, der Präzisionsarbeit nicht nur der Bläser, aberwitzigen musikalischen Wendungen und Instrumentierungen und der unverkennbaren Fröhlichkeit der zehn jungen Brasilianer nur allzu gerne anstecken ließen.

Abendkonzert mit dem Nomade Orquestra

Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröge r
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Tröger
Nomade Orquestra im Stadttheater. © Jena

Experimentell fusionierten Afrobeats und Ethiopian jazz mit Nordamerkianischer Musik und manchem mehr. Kräftige Bläsersätze konkurrierten kokett mit Gitarre, Bass, Drum, Percussion, Keyboards... Die CDs, die die Mannen zum Verkauf mitgebracht hatten, waren nach dem Konzert jedenfalls weg. Und ja, es gibt sie noch (oder eben wieder): Vinyl-Schallplatten! Auch die waren im gern genutzten Angebot, mit echtem Blickfang-Cover. Nach zwei Stunden ordentlich was auf die Ohren, in die Beine und für die Glückshormone, verließen nicht nur viele viele ZuhörerInnen das Theater – auch ein strahlender Josef Ego.

Christine Tröger

Mehr Bilder vom Jazzfrühling:

Grandioses Wetter zum Auftakt

Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
Eröffnungstag des Kemptener Jazzfrühling © Jena
 © 

Mrs. Arens & The Boogie Beats und Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio

Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Sandro Roy & Gipsy Jazz Trio im "Stift". © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien
Mrs. Arens & The Boogie Beats im Künstlerhaus. © Crispien

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Feuriges Tanzmusical im Stadttheater
Feuriges Tanzmusical im Stadttheater
Merino-Socken für sämtliche Lebenslagen
Merino-Socken für sämtliche Lebenslagen
Großes Festival der Militärmusik diese Woche im Allgäu
Großes Festival der Militärmusik diese Woche im Allgäu

Kommentare