Opernfestival in der Planung

Unter dem Motto „Erlebnis Barock Oper“ steht in diesem Jahr das Isnyer Opernfestival. Gerade die Barockopern sind es, die sich zurzeit großer Beliebtheit erfreuen, bestätigte der künstlerische Leiter Christian Hauser. „Wir haben ein besonders schönes Werk ausgesucht, nämlich die Oper ‘Hippolyte und Aricie’ des französischen Komponisten Jean Philippe Rameau.“ Die Inszenierung wird auf der Freilichtbühne am Diebsturm zu erleben sein.

Zum Inhalt: Hippolyte, Sohn des Königs Theseus, ist in die schöne Aricie verliebt, doch Phädra, die zweite Frau des Theseus, hat ein Auge auf Hippolyte geworfen. Als Theseus gerade fern der Heimat in der Unterwelt festgehalten wird, versucht sie die Situation auszunutzen. Unerwartet erscheint jedoch der König und die Tragödie nimmt ihren Lauf. Nach Wunsch des Komponisten dürfen sich die Liebenden am Schluss in die Arme nehmen und so gibt es ein Happy End. Hauser hat das Stück auch nach der Art der Musik ausgesucht. „Die Musik ist sehr fein und phantasievoll und bietet den jungen internationalen Sängern viele Möglichkeiten ihre schönen Stimmen zu zeigen“, erläuterte er. Die Sänger werden, der Musik entsprechend, in Barockkostümen auftreten während die zahlreichen Götter und sonstige Figuren Kostüme bekommen, die griechischen Vasenmalereien nachempfunden sind. Soweit steht die Planung schon. Die Umsetzung wird einmal mehr eine der musikalischen und szenischen Leistungen des Regisseurs werden, der gerne minimalistisch vorgeht und auf überflüssige Schnörkel bei Bühnenbild und Musikumsetzung verzichtet. Auch die Termine für die Aufführungen sind bereits festgelegt. Zwischen dem 20. und dem 26. Juli ist das Opernfestival zu hören und zu sehen. Nicht nur Hauser freut sich auf die Inszenierung, schönes Wetter und möglichst viele Besucher. Auch Annette Sturm, Leiterin vom Kulturbüro der Isny Marketing GmbH, will sich noch kräftig bei Werbung und Vorverkauf einschalten. Wer heuer auf der Bühne steht und wie das Orchester zusammengesetzt ist wird noch bekannt gegeben.

Auch interessant

Meistgelesen

Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Feiern verbindet
Feiern verbindet
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare