Verkehrsunfallflucht

Pkw-Fahrer beschädigt Zaun der Trinkwasserfassung in Feld und flüchtet

+

Wiggensbach - Nach Pressemitteilung der Polizei wurde bei der Gemeinde Wiggensbach in der dritten Februarwoche gemeldet, dass der Schutzzaun der Trinkwasserfassung in Felds beschädigt worden sei.

Die Mitarbeiter der Gemeinde hatten festgestellt,  dass ein Pkw-Fahrer gegen den Zaun gestoßen sein musste, da dieser erheblich beschädigt war. Laut Aussagen der Gemeindeverwaltung beläuft sich der Schaden auf mehrere tausend Euro. Zunächst versuchte die Gemeinde den Verursacher durch einen Aufruf im Gemeindeblatt zu ermitteln. Da sich daraufhin niemand meldete, wurde der Vorfall nun bei der Polizei angezeigt. Nach der ermittelten Spurenlage dürfte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen Pkw handeln, der auf der Hangwiese oberhalb der Trinkwasserfassung nach unten fuhr und dort unmittelbar in ein Eck des Zauns stieß und dabei mehrere Elemente niederdrückte. Das Verursacherfahrzeug müsste deswegen zumindest im unteren Frontbereich deutlich beschädigt worden sein. Der Unfallzeitraum konnte bislang nicht eingegrenzt werden, außerdem machte der Ort beider Überprüfung einen „aufgeräumten“ Eindruck. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kinder präsentieren Masken ihres vhs-Workshops
Kinder präsentieren Masken ihres vhs-Workshops
Autofahrerin übersieht Motorradfahrer
Autofahrerin übersieht Motorradfahrer
Bitte nicht auf Bahnanlagen!
Bitte nicht auf Bahnanlagen!
Von der Straße abgekommen und gegen Baum geprallt
Von der Straße abgekommen und gegen Baum geprallt

Kommentare