Polizeiinspektion Kempten unter neuer Leitung

Josef Ischwang tritt die Nachfolge von Kriminaldirektor Michael Haber an

+
Josef Ischwang

Kempten -  Mit Wirkung  zum 1. April 2020 wurde Kriminaloberrat Josef Ischwang durch Polizeipräsident Werner Strößner in das Amt des Leiters der Kriminalpolizeiinspektion Kempten eingeführt.

Nach der Pressemitteilung der Polizei tritt Ischwang die Nachfolge von Kriminaldirektor Michael Haber an, der im November die Leitung des Sachgebiet E3 im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West übernommen hatte. Im Hinblick auf die große Bedeutung der Stellenbesetzung für das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West werden derartige Anlässe üblicherweise in einer kleinen Feierstunde mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Polizei und der Justiz gewürdigt. Jedoch angesichts der aktuellen Lage im Zusammenhang mit der Coronavirus-SARS-CoV-19-Pandemie wurde darauf verzichtet.

Der 45-jährige gebürtige Augsburger Josef Ischwang trat 1994 seine Ausbildung zum Polizeibeamten bei der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn an. Nach der knapp dreijährigen Ausbildung wurde er zum Bayerischen Landeskriminalamt versetzt und war dort in verschiedenen operativen Bereichen tätig, ehe er 2003 für das Studium an der Hochschule für den Öffentlichen Dienst in Bayern – Fachbereich Polizei, zugelassen wurde. Mit dem erfolgreichen Prüfungsabschluss blieb Ischwang dem Bayerischen Landeskriminalamt treu und wechselte dort zur Geldwäschebekämpfung sowie Vermögensabschöpfung.

Sein weiterer Weg führte ihn erneut über den operativen Bereich zur polizeilichen Staatsschutzabteilung der bayerischen Zentraldienststelle für kriminalpolizeilichen Aufgaben. Im Rahmen seiner Führungsbewährung zur Vorbereitung für das Studium an der Hochschule der Deutschen Polizei in Münster leitete er dort ein Sachgebiet mit zentralen Zuständigkeiten in der Bekämpfung des islamistischen Terrorismus. Bis zum Beginn des Studiums war Ischwang zudem ein halbes Jahr als stellvertretender Leiter der PI Landsberg am Lech eingesetzt. 

Mit der Ernennung zum Kriminalrat stieg Ischwang 2014 in die 4. Qualifikationsebene auf und bekleidete erneut im BLKA München mehrere Führungsfunktionen als Sachgebiets- und Dezernatsleiter. Mit Ischwang bekommt die Kriminalpolizeiinspektion Kempten einen hoch qualifizierten und erfahrenen Führungsbeamten, "dem wir auf diesem Weg alles Gute für die kommenden Herausforderungen wünschen", so Polizeipräsident Werner Strößner anlässlich seines Dienstbeginns beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewässerverunreinigung durch Heizöl an Göhlenbach und Rottach
Gewässerverunreinigung durch Heizöl an Göhlenbach und Rottach
Rechenschaftsbericht des ehemaligen Tourismusbeauftragten des Stadtrats Helmut Berchtold
Rechenschaftsbericht des ehemaligen Tourismusbeauftragten des Stadtrats Helmut Berchtold
Bei Ohrwerk sind die ViO Hörsysteme jetzt auch mit Akkutechnologie erhältlich
Bei Ohrwerk sind die ViO Hörsysteme jetzt auch mit Akkutechnologie erhältlich
Bauen in Hanglage: Besondere Anforderungen bei der Planung und Ausführung
Bauen in Hanglage: Besondere Anforderungen bei der Planung und Ausführung

Kommentare