Polizei sucht Unfallflüchtigen

Roomster-Fahrer hinterlässt beschädigte Leitplanke

+
PantherMedia 298733

Wiggensbach - Einen Schaden von rund 300 Euro hinterließ am vergangenen Sonntag oder Montag ein Autofahrer an der Staatsstraße 2376. Er war von Buchenberg in Richtung Ermengerst beziehungsweise Ahegg unterwegs gewesen. Auf einem abschüssigen Fahrbahnabschnitt war er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Schutzplanke geprallt. Nach Spurenlage, meldet die Verkehrpolizeiinspektion Kempten, müsste es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen blauen Skoda Roomster handeln. Im Frontbereich müsste ein deutlicher Unfallschaden zu erkennen sein. Der Verursacher hinterließ einen Schaden von ca. 300 Euro, um welchen er sich nicht kümmerte. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. 0831/909-2050 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesen

Feuriges Tanzmusical im Stadttheater
Feuriges Tanzmusical im Stadttheater
Merino-Socken für sämtliche Lebenslagen
Merino-Socken für sämtliche Lebenslagen
Großes Festival der Militärmusik diese Woche im Allgäu
Großes Festival der Militärmusik diese Woche im Allgäu
Kiechle eröffnet fotografischen Rückblick in die Geschichte Kemptens
Kiechle eröffnet fotografischen Rückblick in die Geschichte Kemptens

Kommentare