Ohne Helm gefahren

Radfahrer missachtet Vorfahrt und landet auf der Windschutzscheibe

+

Kempten - Am Dienstag, kurz vor 10 Uhr, war ein 27-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Grabengasse in Richtung der über die Iller führenden Fußgängerbrücke unterwegs.

Ohne auf das für ihn geltende ‚Vorfahrt achten‘-Schild zu achten, wollte er auf dem dortigen Zebrastreifen die Illerstraße überqueren und stieß dabei mit einer Pkw-Fahrerin zusammen, die in Richtung St.-Mang-Brücke unterwegs war.

Der Radfahrer prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Nach Pressemitteilungen der Polizei erlitt der Radfahrer nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen, obwohl er keinen Helm getragen hatte, wurde aber zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden des Unfalls beträgt insgesamt circa 3000 Euro.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Allgäuhalle (Tierzuchthalle) in Kempten 
Die Allgäuhalle (Tierzuchthalle) in Kempten 
Fahrradfreundlichkeit und Verkehrssicherheit wurden im Verkehrsausschuss groß geschrieben
Fahrradfreundlichkeit und Verkehrssicherheit wurden im Verkehrsausschuss groß geschrieben
Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz: Alte Linde bleibt erhalten
Ausschuss für Umwelt- und Klimaschutz: Alte Linde bleibt erhalten
Entscheidung zur Causa Knussert
Entscheidung zur Causa Knussert

Kommentare