Die kalte Jahreszeit beginnt

Baum auf Friedhof umgesägt

+

Kempten - Rätselhaft ist das Resultat einer nächtlichen Aktion auf dem Kemptener Zentralfriedhof. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein bislang unbekannter Täter einen Baum zerstört, indem er ihn auf einer Höhe von etwa einem Meter umgesägt hat. Der Baum hatte als Grabstein in der sogenannten Baumallee gedient. Brauchte der Täter Brennholz? Wollte er das Denkmal zerstören? War es ihm langweilig? Jedenfalls war es ein teurer Spaß. Die Kosten für eine Neupflanzung beläuft sich auf circa 500 Euro. Personen, welche Hinweise zur Tat geben können, bittet die Polizei Kempten sich unter 0831/99 09 21 40 zu melden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Mann stürzt von Leiter und stirbt
Mann stürzt von Leiter und stirbt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.