Wer nicht hören will...

Randale im Bordell

+
PantherMedia B143135157

Kempten - In Polizeigewahrsam endete am Mittwochnacht die Geburtstagsfeier eines 37-Jährigen. Weil er am Veranstaltungsort - ein Bordell in Kempten - anfing zu randalieren, wurde die Polizei gerufen. Als die Beamten seine Personalien feststellten, wurde der Mann gegenüber den Polizisten mit Beleidigungen ausfällig. Er fuhr mit seinem Fahrrad davon, um kurze Zeit später die Polizeibeamten wieder zu beschimpfen. Den Rest der Nacht verbrachte er laut Polizeimeldung zur Unterbindung weiterer Straftaten in polizeilichem Gewahrsam. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Kind stürzt aus Fenster im zweiten Stock
Kind stürzt aus Fenster im zweiten Stock
Polizei entdeckt Cannabisaufzucht
Polizei entdeckt Cannabisaufzucht
Planungen zur Bebauung im Seegader werden wieder aufgenommen
Planungen zur Bebauung im Seegader werden wieder aufgenommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.