Zwei Schwerverletzte

Raser baut schweren Unfall

+

Altusried - Am Sonntag kam es gegen 15.35 Uhr an der Westumfahrung von Krugzell zu einem schweren Verkehrsunfall. Bereits im westlich gelegenen Kreisverkehr von Krugzell fiel mehreren Zeugen ein weißer PKW Audi auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen den Kreisel durchfuhr und weiter mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Kempten raste.

Nach einer langgezogenen Linkskurve und einer beginnenden Rechtskurve kam das Fahrzeug ohne Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer nach links von der Fahrbahn ab und schanzte über die beginnende Schutzplanke. Selbst ein mittelgroßer Baum konnte das Fahrzeug laut Polizeibericht nicht bremsen. Mit einem Überschlag landete das Fahrzeug in einem tieferliegenden Sumpf- bzw. Bachgebiet auf dem Dach. 

Beide Insassen konnten sich selbst nicht aus dem Fahrzeug befreien und mussten von der Feuerwehr und den Ersthelfern geborgen werden. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde der Fahrer mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Memmingen und der Beifahrer ins KH Kempten verbracht. Sie erlitten beide schwere Verletzungen. Aufgrund der Schwere des Unfalls wurde ein Gutachter zur Aufklärung des Unfallgeschehens seitens der Staatanwaltschaft Kempten angeordnet. Der Sachschaden wird auf ca. 40 000 Euro geschätzt. 

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. 0831/9909-2050 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Marie Ghabbour Hanna lässt sich von wildfremden Menschen inspirieren
Marie Ghabbour Hanna lässt sich von wildfremden Menschen inspirieren
Wer wird BürgermeisterIn?
Wer wird BürgermeisterIn?
Kindertheater von und mit Achim Sonntag
Kindertheater von und mit Achim Sonntag

Kommentare