Mit 130 km/h durch die Stadt

Illegales Straßenrennen in Kempten

Kempten - Die Verfolgung eines 23-jährigen Rasers am Adenauerring nahm Mittwochabend eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Kempten auf. Er hatte sich ein Straßenrennen mit einem ebenfalls 23-Jährigen geliefert. Geschwindigkeiten bis 130 Kilometer pro Stunde hatte ihre Tachonadel angezeigt. Der verfolgenden Streife gelang es, einen der Fahrer anzuhalten. Der zweite konnte laut Polizeimeldung zunächst flüchten, wurde aber wenig später durch eine weitere Streife gestellt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurden bei beiden Fahrern die Führerscheine beschlagnahmt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
Mann stürzt von Leiter und stirbt
Mann stürzt von Leiter und stirbt
Randale in Asylbewerberunterkunft
Randale in Asylbewerberunterkunft
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.