Die Polizei sucht Zeugen

Unbekannter raubt 21-Jährigen aus

+

Kempten - Brutal ging Mittwochnacht ein unbekannter Täter vor, als er einen 21-Jährigen ausraubte. Die beiden Männer hatten zuvor eine Bar in der Grabengasse verlassen und waren zusammen durch die Innenstadt gegangen. Im Bereich der Eberhardstraße schlug der Unbekannte den Geschädigten. Er nahm dessen Mobiltelefon und geringe Mengen Bargeld mit. Weil der junge Mann laut um Hilfe schrie, wurden mehrere Passanten auf den Vorfall aufmerksam.  Der Unbekannte konnte dennoch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Das Opfer erlitt bei dem Übergriff leichte Verletzungen.

Die Kriminalpolizei Kempten hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht nun nach Zeugen, die vor bzw. nach der Tat um 23.35 Uhr Angaben zu der unbekannten Person machen können. Diese wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 30 bis 35 Jahre alt, normale Figur, schwarz gekleidet, sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Kempten unter der Rufnummer 0831/9909-0 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ausgelassene Stimmung und tolle Kostüme beim Tatü-Ball
Ausgelassene Stimmung und tolle Kostüme beim Tatü-Ball
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
"Ba-Nahles" und Bekenntnis zu Konservatismus und Heimatliebe beim Politischen Aschermittwoch der CSU
"Ba-Nahles" und Bekenntnis zu Konservatismus und Heimatliebe beim Politischen Aschermittwoch der CSU
Wie wir im Alter leben
Wie wir im Alter leben

Kommentare