Bauarbeiten liegen im Zeitplan – Eröffnung im Oktober

Richtfest bei Center Parcs Allgäu

1 von 2
Wird das Herzstück des neuen Center Parcs Allgäu: der Market Dome.
2 von 2
Waren beeindruckt von der Größe des „Market Dome“: (vorne v.l.) Bürgermeister Joachim Konrad (Altusried) und OB Hans-Jörg Henle (Leutkirch).

Leutkirch/Altusried – Noch keine 17 Monate ist es her, als der Spatenstich für den neuen Center Parcs Allgäu stattfand, nun folgte bereits der Hebauf. Traditionell mit Richtkranz, Zimmermannsspruch und Allgäuer Blasmusik feierten am vergangenen Donnerstag rund 800 Arbeiter, Partner aus Politik und Wirtschaft sowie die beiden Rathauschefs der beteiligten Gemeinden, OB Hans-Jörg Henle (Stadt Leutkirch) und Bürgermeister Joachim Konrad (Altusried), die Fertigstellung des Dachstuhls des Zentralgebäudes.

Mit einer Hebebühne ging es im Foyer des Market Dome, der Zentraleinheit des Center ­Parcs Park Allgäu, hinauf in luftige Höhe, wo Zimmermann Harald Steiner (Arge Josef Hebel & Kutter) mit dem Richtspruch den Baubeteiligten und den künftigen „Bewohnern“ Glück und Segen wünschte. Da beim anschließenden Zerschmettern der Gläser keines heil blieb, soll dies Gutes für das Projekt verheißen. 

Anschließend zog der Tross hinab ins Festzelt, wo Christian Skrodzki (inallermunde events) und sein Team den Richtschmaus vorbereitet hatten. Frank ­Daemen (Managing Director Center Parcs Germany) und Bauleiter Dim Hemeltjen dankten den Arbeitern für ihren kontinuierlichen Einsatz, der eine termingerechte Eröffnung erst möglich mache. Mit humorigen Worten überreichte Henle den beiden als traditionelles Geschenk „Brot und Salz“ und dazu noch einige Leutkircher „Spezialitäten“. Für zünftige Musik sorgten die „Woizahuper“ aus Leutkirch unter der Leitung von Luis Lau.

800 bis 900 Arbeiter aus 18 Nationen sorgen täglich dafür, dass der Bau des neuen Center Parc Parks zügig voranschreitet. 450 der 1000 Häuser stehen bereits und jeden Tag kommen sechs bis sieben neue hinzu. Die Außenanlagen nehmen langsam Gestalt an und der See ist auch schon ausgehoben.

Mit dem Richtfest wurde zugleich der Endspurt bis zur Eröffnung des Parks Allgäu eingeläutet. Dort präsentiert Center Parcs dann im Oktober eine moderne Anlage der neuesten Generation mit 1000 Ferienhäusern in den Kategorien Comfort, Premium und VIP sowie der neuen Luxuskategorie Exclusive. Mit Sicht auf das Alpenpanorama richtet sich das Ganzjahres-Urlaubsdomizil vornehmlich an Familien mit Kindern jeden Alters sowie an Aktivurlauber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Michaela Breuninger

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Autist Axel Brauns sagt über sich - "ich bin ein schwerer Fall"
Autist Axel Brauns sagt über sich - "ich bin ein schwerer Fall"
Auffahrunfall an Ampelanlage
Auffahrunfall an Ampelanlage
Kempten steckt in den nächsten vier Jahren 24 Millionen in KiTas – Schulprojekte verzögern sich
Kempten steckt in den nächsten vier Jahren 24 Millionen in KiTas – Schulprojekte verzögern sich

Kommentare