Rücksichtslos

Hinweise erbittet die Verkehrspolizei Kempten zu einem Fall von besonders rücksichtsloser Verkehrsteilnahme: am Dienstag vergangener Woche gegen 16 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B19 bei Waltenhofen, im Bereich zwischen den Ausfahrten bei der Jet-Tankstelle und Niedersonthofen.

Die 46-jährige Fahrerin eines auf der linken Spur fahrenden dunkelgrünen Pkw Audi Avant wurde von einem rechts überholenden, dunklen Pkw gestreift. Der dunkle Wagen setzte seine Fahrt anschließend weiter in Richtung Kempten fort, ohne sich um eine Verständigung mit der Geschädigten zu bemühen. Am Audi entstand ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro. Das unfallflüchtige Fahrzeug ähnelt möglicherweise in Form und Größe einem Geländewagen des Typs Audi Q 7 oder BMW X 5. Der Fahrer überholte nach dem Streifanstoß weiterhin wahlweise links oder rechts.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Bienen sterben leise – ganze Völker gehen verloren
Bienen sterben leise – ganze Völker gehen verloren

Kommentare