Zeugen gesucht

Sachbeschädigung an Funkmasten am Alemannenweg

+

Kempten - Unbekannte Täter hatten sich am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.00 Uhr Zugang zu einem mit einem Zaun gesicherten Funkmast am Alemannenweg nahe des Allgäu-Gymnasiums Kempten verschafft.

Nach Pressemitteilung der Polizei haben die Täter mehrere zum Teil Kabelstränge mit einem Bolzenschneider durchtrennt. Den Schaden und die Störung, die die Täter dadurch versucht haben, belaufen sich nach ersten Schätzungen auf 5000 Euro. 

Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kempten unter 0831-99090 in Verbindung zu setzen.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Nach Corona-Fall auf Geburtstagsfeier - nun in Quarantäne
Nach Corona-Fall auf Geburtstagsfeier - nun in Quarantäne
Innenentwicklungskonzept für die Stadt Kempten schärft den Blick
Innenentwicklungskonzept für die Stadt Kempten schärft den Blick
Klimawandel erfordert Starkregengefahrenkarte für Kempten
Klimawandel erfordert Starkregengefahrenkarte für Kempten
Aktuelle Infos zum Corona-Virus in Kempten und im Oberallgäu
Aktuelle Infos zum Corona-Virus in Kempten und im Oberallgäu

Kommentare