Saisonauftakt nach Maß

Heiß her geht es beim Spiel der Allgäu Comets-Jugend (weiße Trikots) gegen die Spielgemeinschaft Augsburg Raptors/Landsberg X-Press. Foto: Allgäu Comets

Mit zwei Siegen starteten die Nachwuchs-Footballer der Allgäu Comets vergangenes Wochenende in ihre allererste Punktspielsaison. Zu Gast im Illerstadion waren die Neu Ulm Barracudas und die Spielgemeinschaft Augsburg Raptors/ Landsberg X-Press.

Gegner der ersten Partie war die Spielgemeinschaft Raptors/X-Press. In einem ausgeglichenen Spiel erzielten die Comets ihren dritten Touchdown im letzten Drive und gewannen die spannende Be- gegnung mit 19:12. Im zweiten Spiel besiegten die Raptors/X-Press Neu Ulm mit 28:0. Die dritte und letzte Partie im Turniermodus gewannen die Allgäu Comets souverän mit 41:0 gegen Neu Ulm, und die zahlreichen Zuschauer kam auch was die Spielqualität betraf voll auf ihre Kosten. Somit sind die Jungs um Jugendleiter Franz Nieberle gleich mal an die Tabellenspitze geklettert und machen der Ersten Mannschaft der Allgäu Comets schon mächtig Konkurrenz. „Wenn man bedenkt in welch kurzer Zeit, und vor allem mitten in den Ferien, das Team zusammengestellt wurde, war es selbst für die Verantwortlichen überraschend wie gut die Abstimmung in den einzelnen Mannschaftsteilen schon passte“, so Nieberle in seinem Resümee. Nächstes Turnier Für die jungen Allgäu Comets geht es bereits nächsten Sonntag in Augsburg in das nächste Turnier. Hier treffen sie auf die Gastgeber, die Spielgemeinschaft Raptors/X-Press, und die Königsbrunn Ants.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Feiern verbindet
Feiern verbindet
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare