50 Beteiligte, drei Verletzte

Schlägerei im Hofgarten

Die Orangerie im Hofgarten in Kempten, wo die Stadtbibliothek untergebracht ist.
+
Archivbild

Kempten - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde der Polizei Kempten gegen 2.30 Uhr eine größere Schlägerei mit etwa 50 beteiligten Personen im Hofgarten in Kempten gemeldet. 

Beim Eintreffen mehrerer Streifenbesatzungen entfernte sich laut Polizeibericht der Großteil der anwesenden Personen fluchtartig in alle Richtungen. Schließlich konnte in Erfahrung gebracht werden, dass ein bislang unbekannter Täter andere Personen mit Pfefferspray attackierte. Auch sei eine unbekannte Gruppe von Heranwachsenden auf andere junge Männer losgegangen und hätte sie geschlagen. Es konnten bisher insgesamt drei Leichtverletzte ermittelt werden, die allesamt Pfefferspray abbekommen hatten. Eine Personenbeschreibung der Täter ist nicht vorhanden. Zu ernsthaften Verletzungen kam es nicht. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter Telefon (0831) 9909-0 zu melden.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rote Karte für die Staatsregierung – Wieder werden die Sehnsüchte junger Menschen enttäuscht
Rote Karte für die Staatsregierung – Wieder werden die Sehnsüchte junger Menschen enttäuscht
Ausbau von 5G ist in Kempten schon fast abgeschlossen
Ausbau von 5G ist in Kempten schon fast abgeschlossen
Von UFOs und Drohnen: Nicht alles ist, was es zu sein scheint!
Von UFOs und Drohnen: Nicht alles ist, was es zu sein scheint!
Corona-Ticker Kempten: Neue Lockerungen für Landkreis Lindau
Corona-Ticker Kempten: Neue Lockerungen für Landkreis Lindau

Kommentare