Schlägerei in der Kemptener Alpenrosenstraße

Mehrere Zähne bei Streit ausgeschlagen

+

Kempten - Am Sonntag in den frühen Morgenstunden gerieten zwei Männer in der Alpenrosenstraße in Streit. Im Verlaufe dieses Streits schlug ein 26-jähriger einem 39-jährigen Memminger ins Gesicht.

Der Geschädigte verlor durch diesen Angriff laut Polizeibericht mehrere Zähne. Beim Eintreffen der Polizeikräfte hatte der 26-jährige den Tatort bereits verlassen. Er konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung angetroffen und als Täter identifiziert werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Residenzhof-Open-Air klingt mit cooler Musik und heißer Stimmung bei Donner, Blitz und Wolkenbruch aus
Kempten
Residenzhof-Open-Air klingt mit cooler Musik und heißer Stimmung bei Donner, Blitz und Wolkenbruch aus
Residenzhof-Open-Air klingt mit cooler Musik und heißer Stimmung bei Donner, Blitz und Wolkenbruch aus
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Kempten
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Zweckverband BSZ 2021 beschließt Sanierungsplan für die Berufsschulen I bis III
Kempten
Zweckverband BSZ 2021 beschließt Sanierungsplan für die Berufsschulen I bis III
Zweckverband BSZ 2021 beschließt Sanierungsplan für die Berufsschulen I bis III
Generalsanierung – und dann? Aktuelle Planung fürs Carl-von-Linde-Gymnasium scheint Makulatur
Kempten
Generalsanierung – und dann? Aktuelle Planung fürs Carl-von-Linde-Gymnasium scheint Makulatur
Generalsanierung – und dann? Aktuelle Planung fürs Carl-von-Linde-Gymnasium scheint Makulatur

Kommentare