Schnell unterwegs

Im Rahmen des Halbmarathons jüngst in Kempten spielten die beiden B-Jugendlichen der LG Kottern-Durach eine starke Rolle. Sebastian Wilzbach wurde im 5000-Meter-Lauf insgesamt Zehnter.

In 18:45 Minuten stellte er dabei eine neue persönliche Bestleistung auf. Unter den B-Jugendlichen belegte er damit den zweiten Platz. Einen hervorragenden sechsten Rang in der B-Jugend errang Manuel Saigger, der mit einer Zeit von 20:38 Minuten ebenfalls seine bisherige Bestzeit unterbot. Der kommenden Saison können die beiden jetzt zuversichtlich entgegen blicken. Auf dem Programm stehen als nächstes die Allgäuer Meisterschaften in Mindelheim. Dort starten Wilzbach und Saigger neben ihrer Teamkollegin Anja Hass über 400 und 800 Meter. Nur eine Woche später startet Wilzbach beim IBL- (Internationale Bodensee Leichtathletik) Länderkampf über 800 Meter und vertritt dabei die Farben des Allgäus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FDP-Spitzenmann Christian Lindner zu Besuch im Allgäu
Kempten
FDP-Spitzenmann Christian Lindner zu Besuch im Allgäu
FDP-Spitzenmann Christian Lindner zu Besuch im Allgäu
»Schockanrufer« testen neue Betrugsmasche
Kempten
»Schockanrufer« testen neue Betrugsmasche
»Schockanrufer« testen neue Betrugsmasche
Richtungsweisende Entscheidungen in Dietmannsried
Kempten
Richtungsweisende Entscheidungen in Dietmannsried
Richtungsweisende Entscheidungen in Dietmannsried
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Kempten
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang

Kommentare