Sechs Verletzte

Unfall auf dem Adenauerring

+

Kempten - Gestern Abend ereignete sich in den Abendstunden ein Verkehrsunfall auf dem Adenauerring.

Ein 19-jähriger Autofahrer beabsichtigte, an der Kreuzung Adenauerring/Rottachstraße links abzubiegen. Dabei übersah er eine ihm entgegenkommende 21-Jährige, die auf der Geradeausspur die Kreuzung überqueren wollte. Ein Zusammenstoß war unausweichlich. Die Insassen beider Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Laut Polizeiangaben brachte der Rettungsdienst sechs Personen ins Klinikum Kempten. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Aufprall stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 40.000 Euro beziffert. Den 19-jährigen Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Adrenalin-Kick beim Hornerrennen in Sulzberg
Adrenalin-Kick beim Hornerrennen in Sulzberg
Der Kreisbote Kempten prämiert den schönsten "Schneemann"
Der Kreisbote Kempten prämiert den schönsten "Schneemann"
Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018
Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018
Rodelunfall in Eschach
Rodelunfall in Eschach

Kommentare