Ehre wem Ehre gebührt

Verdienstmedaille für Siegfried Oberdörfer

Kempten – Seit mehr als zwei Jahrzehnten gehört Siegfried Oberdörfer dem Stadtrat an. Im Mai 1996 wurde Oberdörfer erstmals für die SPD in den Rat gewählt und war und ist seither Mitglied in zahlreichen Ausschüssen und Gremien, aktuell unter anderem im Haupt- und Finanzausschuss, im Ausschuss für Schule und Sport, Personal- sowie im Planungs- und Bauausschuss. Seit 2002 ist er Integrationsbeauftragter und seit Mai 2009 Vorsitzender des Integrationsbeirats der Stadt und war darüber hinaus unter anderem auch Gründungsmitglied des Vereins Ikarus in Thingers. Für seine über 20-jährige „verantwortungsvolle Aufgabe“ als ehrenamtlicher Stadtrat ehrte OB Thomas Kiechle den Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion in der Sitzung des Gremiums vergangenen Donnerstag mit einer Medaille, die der Bayerische Staat für besondere Verdienste in der kommunalen Selbstverwaltung vergibt. Bereits 2014 war Oberdörfer mit einer Dankesurkunde für sein ehrenamtliches Engagement in der kommunalen Selbstverwaltung ausgezeichnet worden.

Christine Tröger

Auch interessant

Meistgelesen

Alice hoch drei auf der Burghalde - Bilder zum Märchensommer 
Alice hoch drei auf der Burghalde - Bilder zum Märchensommer 
Das Herzstück der König-Ludwig-Brücke fliegt ein
Das Herzstück der König-Ludwig-Brücke fliegt ein
Schwungvolles Mitmachtheater stellt Burghalde auf den Kopf
Schwungvolles Mitmachtheater stellt Burghalde auf den Kopf
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.