Zeugen gesucht

Sicherheitsdienstmitarbeiter angegriffen

Symbolfoto: Eine Faust wird von einer anderen Hand aufgehalten.
+
Symbolfoto

Kempten - Am Mittwoch, 12. Mai, kam es gegen 10.40 Uhr vor einem Verbrauchermarkt in der Ludwigstraße in Kempten zu einer Körperverletzung zwischen einem bislang unbekannten Täter und einem Sicherheitsdienstmitarbeiter.

Der Mitarbeiter hatte den Mann vor dem Geschäft aufgrund der Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes gebeten zu warten, bis die Anzahl der Personen im Laden wieder neue Kundschaft erlaubte. Erzürnt darüber schlug der Mann dem 24-jährigen Sicherheitsdienstmitarbeiter mit der Faust gegen den Brustkorb. Anschließend flüchtet er in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter blieb leicht verletzt auf dem Boden liegen. Gesucht wird nach einem ca. 190 Zentimeter großen Mann unbekannten Alters mit sehr kurzen Haaren und schwarzer Oberbekleidung. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Tel.: 0831/9909-0 entgegen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Krugzeller Dorfladen erhält höchste Auszeichnung 
Der Krugzeller Dorfladen erhält höchste Auszeichnung 
Weichen Kemptens Bauvorgaben wirklich von denen im Umland ab? 
Weichen Kemptens Bauvorgaben wirklich von denen im Umland ab? 
Digitaler Impfnachweis: So einfach geht’s! 
Digitaler Impfnachweis: So einfach geht’s! 
Corona-Ticker Kempten: Erster Fall der indischen Variante im Oberallgäu
Corona-Ticker Kempten: Erster Fall der indischen Variante im Oberallgäu

Kommentare