Zeugen gesucht

Sicherheitsdienstmitarbeiter angegriffen

Symbolfoto: Eine Faust wird von einer anderen Hand aufgehalten.
+
Symbolfoto

Kempten - Am Mittwoch, 12. Mai, kam es gegen 10.40 Uhr vor einem Verbrauchermarkt in der Ludwigstraße in Kempten zu einer Körperverletzung zwischen einem bislang unbekannten Täter und einem Sicherheitsdienstmitarbeiter.

Der Mitarbeiter hatte den Mann vor dem Geschäft aufgrund der Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes gebeten zu warten, bis die Anzahl der Personen im Laden wieder neue Kundschaft erlaubte. Erzürnt darüber schlug der Mann dem 24-jährigen Sicherheitsdienstmitarbeiter mit der Faust gegen den Brustkorb. Anschließend flüchtet er in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter blieb leicht verletzt auf dem Boden liegen. Gesucht wird nach einem ca. 190 Zentimeter großen Mann unbekannten Alters mit sehr kurzen Haaren und schwarzer Oberbekleidung. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter der Tel.: 0831/9909-0 entgegen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Kempten: Neue Regelungen
Corona-Ticker Kempten: Neue Regelungen
TiK startet mit 66 Hinterhofkonzerten in vier Wochen 
TiK startet mit 66 Hinterhofkonzerten in vier Wochen 
1500 Höhenmeter mussten die Teilnehmer beim Figlcup bewältigen
1500 Höhenmeter mussten die Teilnehmer beim Figlcup bewältigen
Einstige Schüler von Dr. Richard Knussert kritisieren seine Würdigung mit einer Straße
Einstige Schüler von Dr. Richard Knussert kritisieren seine Würdigung mit einer Straße

Kommentare