1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kempten

Ein Sieger und eine Vizemeisterin

Erstellt:

Kommentare

null
Auf dem Treppchen (v.l.) Nils Neumann, Linus Vogel und Luca Teuscher. © Birgit Vogel

Kempten/Wangen/Weißenfels – Toller Erfolg für Linus Vogel beim zum 86. Mal ausgetragenen Radkriterium um das Goldene Rad der Stadt Wangen:

Der 15-jährige Nachwuchsfahrer des RSC Auto Brosch Kempten dominierte das Rennen der Klasse U17 über 30 Runden (34 km), gewann im Sprint des Feldes alle drei Wertungen und damit sein zweites Saisonrennen vor Luca Teuscher (KJC Ravensburg) und Nils Neumann (RU Wangen).

Beim Finale der MTB-Nachwuchs-Bundesliga am vergangenen Wochenende im sächsischen Weißenfels überzeugten Sina und Seline van Thiel vom MTB Junior-Team des RSC Auto Brosch Kempten einmal mehr mit starken Leistungen. Sina, frisch gebackene Europameisterin, kämpfte sich beim Eliminator-Wettwerb am Samstag bis in den Finallauf und musste sich dort nur Finja Lipp (Orbea - Serpentine Velosport) geschlagen geben. Beim XCO-Rennen am Sonntag fuhr sie auf einem anspruchsvollen Kurs mit vielen schnellen Kurven und steilen Anstiegen hinter Alexa Fuchs (SV Reudern) erneut auf den zweiten Platz und ist damit Deutsche Vizemeisterin der Klasse U17w. Seline verschaffte sich mit einem siebten Platz im Eliminator-Wettbewerb eine gute Ausgangsposition für das XCO-Rennen, wo sie sich weiter nach vorne arbeitete, ehe sie zu Sturz und als Sechste ins Ziel kam. In der Bundesliga-Gesamtwertung erreichte sie ebenfalls einen starken sechsten Platz in der Klasse U15w. 

kb

Auch interessant

Kommentare