1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kempten

Softair-Waffe bei Allgäuer Jugendlichen sichergestellt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Symbolbild: PantherMedia /Küverling

Kempten - An der ZUM in Kempten gerieten am Samstagabend zwei Jugendgruppen in Streit. Im Verlauf dessen soll laut Polizeibericht ein 15-Jähriger aus dem Landkreis Oberallgäu eine täuschend echt aussehende Waffe gezogen und einen anderen 15-Jährigen bedroht haben.

Die Waffe und Munition wurden sofort aufgefunden. Es handelte sich dabei um eine Softair-Waffe. Weiterhin wurde ein Wurfmesser bei dem Schüler entdeckt, mit diesem wollte er seinen Kontrahenten angreifen. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Der 15-Jährige wurde in einer Jugendpsychiatrie untergebracht.

Auch interessant

Kommentare