Starke Jahn-Mädchen

Bei den Mittelfränkischen Meisterschaften im Turngruppenwettkampf, die am vergangenen Wochenende in Dinkelsbühl ausgetragen wurden, landeten die TGW-Mädchen des TV Jahn Kempten ganz oben auf dem „Stockerl“. Nach Siegen bei den Allgäuer und Schwäbischen Meisterschaften konnten sich die Jahn Mädchen auch gegen die „nordbayerische“ Konkurrenz souverän behaupten.

Stark dezimiert durch Verletzungen und schulische Verpflichtungen traten die jungen Kemptenerinnen an. Das hinderte die Jahnlerinnen jedoch nicht daran, sich den Sieg in ihrer Wettkampfklasse, TGW-Jugend bis 18 Jahre, zu sichern. Durch Höchstpunktzahlen beim Medizinballwurf und in der Laufstaffel, sowie sehr guten Leistungen bei ihrer Kürtanzformation und der Boden-Kasten-Kür erkämpften sie sich mit klarem Vorsprung den 1. Platz. Rundum verbessert Auch die TGW-Nachwuchs-Gruppe der Mädchen bis 14 Jahre des TV Jahn Kempten konnte sich in allen Disziplinen verbessern. Durch starke Leistungen bei der Schwimm- und Laufstaffel sowie guten Wertungen für die Boden-Kasten-Kür und ihre Tanzformation behaupteten sie sich in einem starken Teilnehmerfeld auf dem guten fünften Platz. Nach dem gelungenen Wettkampf stand dem Public-Viewing in der Turnhalle mit rund 500 anderen begeisterten Turn-Fußballfans nichts mehr im Wege. Auf der Busfahrt nach Hause konnten dann gleich zwei Siege gefeiert werden, der der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft über Argentinien und der eigene Sieg im TGW-Wettkampf. Die Jahn-Mädchen und ihre Trainer, Lissy und Franz Neuert, Alexander Esters sowie Birgit Feldmeier, können nun zuversichtlich den bayerischen und deutschen Meisterschaften entgegenblicken.

Meistgelesen

Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Langjähriger Leiter der Arbeitsagentur offiziell verabschiedet
Langjähriger Leiter der Arbeitsagentur offiziell verabschiedet

Kommentare