Aus unbekannten Gründen

Von der Straße abgekommen und gegen Baum geprallt

+

Kühbach/Sulzberg - Am Mittwoch, gegen 14.20 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße OA 3 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw gegen einen Baum prallte.

Nach Pressemitteilung der Polizei war der Unfallverursacher, ein 74-jähriger Oberallgäuer, mit seinem Fahrzeug auf der OA 3 in Richtung Sulzberg gefahren. 

Aus unbekannten Gründen kam er hierbei nach links von der Straße ab und kollidierte mit der linken Front mit einem Baum. 

Durch die Wucht schleuderte das Fahrzeug weiter nach rechts und kam quer zur Fahrbahn am rechten Straßenrand zum Stehen. Der Fahrer des Wagens verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Kempten gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden, der Fremdschaden am Baum steht noch nicht fest.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Wolken überschatten den noch Vorzeigehaushalt der Stadt
Erste Wolken überschatten den noch Vorzeigehaushalt der Stadt
Corona-Ticker: In Kempten und im Landkreis Oberallgäu ist Warnstufe gelb erreicht.
Corona-Ticker: In Kempten und im Landkreis Oberallgäu ist Warnstufe gelb erreicht.
Serie Beauftragte des Stadtrats 2020 - 2026: Barbara Haggenmüller (Bündnis 90/Die Grünen): Beauftragte für Schule und Bildung
Serie Beauftragte des Stadtrats 2020 - 2026: Barbara Haggenmüller (Bündnis 90/Die Grünen): Beauftragte für Schule und Bildung
Begeisterung für Bauvorhaben am Schwabelbergerweiher
Begeisterung für Bauvorhaben am Schwabelbergerweiher

Kommentare