Studium erfolgreich beendet

Stolz nehmen die Absolventen der nta Isny ihre Diplome entgegen. Foto: Schubert

Das ist in jeder Abschlussfeier auf der ganzen Welt gleich: Die Absolventen empfangen ihre Diplome, Musik begleitet die abschließenden Reden, besonders erfolgreiche Studenten erhalten einen Preis und Profes- soren wie auch Eltern sind stolz auf den Nachwuchs. So war es jetzt auch einmal mehr bei der Diplom-Feier an der Naturwissenschaftlich-Technischen Akademie (nta).

Laura Müller spielte auf der Harfe, Professor Dr. Gerald Grübler sprach die Grußworte und daran schloss sich die Verleihung der Förderpreise an. Den Max-Buchner-Forschungspreis für Chemie der Dechema Frankfurt wurde in diesem Jahr zweimal nach Isny vergeben. Er ging an Nadine Gredler und Felicitas Breyer und ist in seiner Wertigkeit eine gute Hilfe beim Start in das Berufsleben. Der Anton-Waldner-Förderpreis, überreicht vom Geschäftsführer der Waldner GmbH Karl Angele, ging an Manuela Harloff. Den DELICom-Förderpreis für den Lehrgangsbesten im Fachbereich Informatik erhielt Daniel Weber. Die GETA mbH, vertreten durch ihren Geschäftsführer Robert Buhmann, ehrte den Lehrgangsbesten im Fachbereich Physik, Florian Schäfer. Erfolgreich im Ausland Den Preis „Student International“ für erfolgreiche Praxissemester im Ausland der IHK Bodensee-Oberschwaben erhielt im Fachbereich Chemie Katharina Stachurski, bei den Informatikern Marius Pfeifer und in der Physik Johannes Hauer. Nach der Verleihung der Preise stand die Überreichung der Diplome an. Prof. Dr. Xiaolin Zhou, Prof. Dr. Axel Donges und Prof. Dr. Kurt Grillenberger gratulierten ihren Studenten und mit dem Schlusswort von Prof. Dr. Gerald Grübler, Rektor und Geschäftsführer der nta, endete der offizielle Teil. Bei Getränken und Snacks in der Mensa ließen die Absolventen mit ihren Eltern und den Professoren den Tag ruhig ausklingen.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Feiern verbindet
Feiern verbindet
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare