Unfall beim Gassigehen

Traktor trennt Hund von Leine

+

Betzigau - Als eine 30-Jährige am Montagvormittag auf dem Geh- und Radweg in der Westenstraße zu Fuß ihren ordnungsgemäß angeleinten Hund ausführte, fuhr ein Traktor mit einem Kreisler knapp an ihr vorbei.

Durch die Überbreite des Kreislers verfing sich die Hundeleine. Der Hund wurde mitgerissen, bis die Leine riss und samt Hundemarke am Kreisler hängen blieb. Der Hund blieb laut Polizeibericht unverletzt, allerdings erlitt die Hundeführerin eine Verletzung am Knie und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Traktor mit dem Kreisler konnte in der Nähe festgestellt werden. Die fehlende Hundeleine hing samt Hundemarke noch am Kreisler.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tausende Kinder amüsieren sich beim Sport- und Familientag
Tausende Kinder amüsieren sich beim Sport- und Familientag
Die KunstNacht Kempten steht zu ihrem 5. Jubiläum unter dem Motto „Licht und Schatten“
Die KunstNacht Kempten steht zu ihrem 5. Jubiläum unter dem Motto „Licht und Schatten“
Unser Gewinnspiel zum Jubiläum: Der Kemptener Kreisbote wird 50 und verlost tolle Preise
Unser Gewinnspiel zum Jubiläum: Der Kemptener Kreisbote wird 50 und verlost tolle Preise
Mann in der Nähe des Kemptener Hofgartens brutal zusammengeschlagen
Mann in der Nähe des Kemptener Hofgartens brutal zusammengeschlagen

Kommentare