Führerschein ist futsch

Blick ins Glas war zu tief

+

Buchenberg - Ein Verkehrsunfall nahe des Eschacher Weihers rief vorgestern Abend die Polizei auf den Plan.

Ein 42-Jähriger war dort laut Polizeiangaben mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Während der Fahrer unverletzt blieb, ist am Fahrzeug ein Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro zu verzeichnen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann stark alkoholisiert war. Der nachfolgende Test ergab einen Wert von rund 2,6 Promille. Daher wurde der Lappen des Fahrers noch an Ort und Stelle sichergestellt und auch eine Blutentnahme durchgeführt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Erfolgreicher Saisonabschluss der "Allgäu Hunters" beim StrongDog Biathlon
Erfolgreicher Saisonabschluss der "Allgäu Hunters" beim StrongDog Biathlon
Schöner Empfang für den Stadtnikolaus
Schöner Empfang für den Stadtnikolaus
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Rücksichtsloses Verhalten auf der B12
Rücksichtsloses Verhalten auf der B12

Kommentare