Über 100 und noch topfit

Erich Peter (rechts) freut sich über die Glückwünsche von Bürgermeister Josef Mayr zu seinem 101. Geburtstag. In den Händen hält er einen Zinnteller mit bayerischem Wappen von Ministerpräsident Horst Seehofer. Foto: Läufle

„Ich esse jede Früh Kölln-Flocken. Da ist alles drin, was der ältere Mensch braucht“, erzählt Erich Peter Bürgermeister Josef Mayr (CSU). Die Kölln-Flocken sind wohl Peters Erfolgsgeheimnis für eine lange Gesundheit, denn er konnte am Dienstag bereits seinen 101. Geburtstag feiern.

Dass der Jubilar trotz seines hohen Alters noch richtig fit ist, wird klar, wenn man seinen Erzählungen folgt. 30 Jahre lang ist er zusammen mit seiner Frau Ingeburg mit dem Wohnmobil durch die Welt gefahren und hat dabei in allen möglichen Ländern Bekanntschaften geschlossen. „Wir sind als Deutsche überall nett empfangen worden“, erinnert er sich. Noch heute haben sie viele Freunde, zum Beispiel in Thailand, Griechenland oder in der Schweiz. Kontakt halten die Peters zu ihren Freunden auch über das Internet. Erich Peter kennt sich bei seinem eigenen Laptop bestens aus. Um nicht nur geistig, sondern auch körperlich weiterhin fit zu bleiben, hat sich der 101-Jährige erst in dieser Woche einen Stepper gekauft. Auch Ausflüge unternimmt das Ehepaar Peter noch heute gerne. „Das Allgäu ist so ein wunderschönes Land. Wenn wir Lust haben, fahren wir einfach raus ins Grüne“, erzählt Erich Peter, der noch immer selber Auto fährt. Ingeburg und Erich Peter sind mittlerweile seit 70 Jahren verheiratet und feierten im Oktober ihre Gnadenhochzeit (der KREISBOTE berichtete). Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Ihre sechs Enkel sind auf der ganzen Welt verstreut. Einer beispielsweise ist Architekt in Malaysia. Zwei der Enkel leben in Kempten und feierten am Dienstag zusammen mit ihrem Opa dessen Geburtstag. Bürgermeister Josef Mayr überreichte dem Jubilar einen Geschenkkorb und auch ein Glückwunschschreiben und einen Zinnteller mit bayerischem Wappen von Ministerpräsident Horst Seehofer.

Auch interessant

Meistgelesen

Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Feiern verbindet
Feiern verbindet
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu

Kommentare