Überzeugende Qualität

Unser Foto zeigt das Gedränge beim Einlass anlässlich der Wiedereröffnung des D + W Kaufhauses nach dem Umzug in die Illerstraße 17. Foto: moriprint

„Die Netzwärme in Kempten ist gerade wieder um ein paar Grad angestiegen“, kommentierte Bürgermeister Josef Mayr (CSU) die Wiedereröffnung des D + W Kaufhauses in größeren Räumen gleich um die Ecke zur alten Adresse. Und damit nahm er nicht Bezug auf die aktuelle Winter-Gebrauchtwarenmode, sondern damit meinte er insbesondere die verbesserten Synergien, die mit dem Umzug möglich geworden sind.

Es gibt es nicht nur mehr Platz für die gut erhaltenen, teils fast neuen Textilien, Schuhe, Kleinhaushaltswaren, Kinderspiele etc. Gleichzeitig erfolgt ab sofort an dieser Stelle auch die Annahme und Sortierung der Kleidung. Bisher mussten diese Waren im D + W Werkhaus im Allmey 18 abgegeben werden. Auch die Näh- und Bügelstube bleibt „nah dran“: Sie zieht um in die alten Kaufhausräume. Damit wird noch mehr Platz in Richtung St.-Mang-Platz geschaffen. Und hier soll noch in diesem Jahr ein barrierefreier Zugang zum „größten Kaufhaus der Altstadt“ geschaffen werden. Der Umbau der jeweiligen Räumlichkeiten geschah unter der Mitwirkung von geschickten Klienten-Händen. Sie, die beiden Hausmeister der Diakonie und ein Praktikant, bringen die jeweiligen Räume auf Vordermann. Ein Stück Normalität Die neuen Räume des D + W Kaufhauses sind einladend gestaltet. Über einen hellen Eingang an der Illerstraße 17 gelangt man direkt in die Kleiderabteilung. In einem separaten Raum befinden sich Haushaltswaren und Kleinmöbel. Die Abteilung zur Warenannahme ist getrennt. Bei der Eröffnung erinnerte DW-Geschäftsführer Wolfgang Grieshammer daran, dass das Kaufhaus 2005 zunächst aus der Kleiderkammer entstanden war. Ein besonderes Lob richtete er an die ehrenamtlichen HelferInnen. „Sie vermitteln unseren Kunden ein Stück Normalität.“ Neben den 120 Personen bzw. Familien mit geringem Einkommen – für sie gibt es die Diakonie–Club-Karte mit der sie 50 Prozent Rabatt auf die Mehrzahl der Waren – kaufen im D + W Kaufhaus neben Studenten und Rentner inzwischen auch normalbetuchte Bürger ein. „Die Qualität unserer Waren hat sich herumgesprochen!“

Auch interessant

Meistgelesen

Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare