VfB unterliegt überraschend

Etwas überraschend verlor der VfB Durach am Wochenende beim abstiegsbedrohten SC Bubesheim mit 1:3.

Die Duracher gingen nach zehn Minuten durch einen Treffer von Tobias Rossmann mit 1:0 in Führung. Die Platzherren glichen aber praktisch im Gegenzug aus. Kurz vor der Pause ging der SC Bubesheim mit 2:1 in Führung. Mit diesem Spielstand ging es in die Kabinen. Nach der Pause bäumte sich der VfB Durach auf und drängte auf den Ausgleich. Die Gäste erzielten aber zwanzig Minuten vor Schluss das 3:1 und brachten den Vorsprung mit Kampf und Einsatz über die Zeit. Die Duracher verpassten damit die Chance, weiter am Tabellenführer BC Aichach dran zu bleiben.

Auch interessant

Meistgelesen

Feiern verbindet
Feiern verbindet
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten

Kommentare