Ursache noch unklar 

Frau nach Unfall schwer verletzt

+

Waltenhofen – Eine 44-jährige Autofahrerin überholte am Montag gegen 12.45 Uhr auf der B19 in Fahrtrichtung Sonthofen einen Reisebus.

Sie verlor beim Wiedereinscheren aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, das sich überschlug und auf dem rechten Fahrstreifen im Bankett zum Stillstand kam. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn für eine Stunde total gesperrt und es kam zu einem ca. einen Kilometer langen Rückstau. Die schwer verletzte Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand laut Polizeiangaben ein Totalschaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Kempten: heute & damals
Kempten: heute & damals
Politexperte Ingar Niemann zu Gast auf dem bunten Sofa im Haus International
Politexperte Ingar Niemann zu Gast auf dem bunten Sofa im Haus International
Der Räuber Hotzenplotz poltert durch das Theater in Kempten und wir verlosen Freikarten!
Der Räuber Hotzenplotz poltert durch das Theater in Kempten und wir verlosen Freikarten!

Kommentare