Zeugen gesucht

Verfolgungsjagd nach Unfall

+

Isny - Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 19.20 Uhr auf der B12.

Ein Audi-Lenker musste nach einem zu knapp kalkulierten Überholvorgang schnell vor dem überholten Fahrzeug einscheren und kam mit seinem Audi von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr den Abhang hinunter über eine Wiese, prallte zunächst auf einen neben einem Schotterparkplatz befindlichen Verkaufsstand und kam schließlich nach einem weiteren Aufprall gegen einen Metallcontainer zum Stehen. Der Fahrer und die Beifahrerin konnten unverletzt aussteigen und flohen zu Fuß in unterschiedliche Richtungen, der Mann in Richtung Hofen, die Frau in Richtung Großholzleute. Der Fahrer konnte später von einer Polizeistreife aufgegriffen werden, ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab rund 2,4 Promille. Er bestreitet, den Audi gefahren und somit den Unfall verursacht zu haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder Hinweise zum Fahrzeugführer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Alice hoch drei auf der Burghalde - Bilder zum Märchensommer 
Alice hoch drei auf der Burghalde - Bilder zum Märchensommer 
Schwungvolles Mitmachtheater stellt Burghalde auf den Kopf
Schwungvolles Mitmachtheater stellt Burghalde auf den Kopf
Das Herzstück der König-Ludwig-Brücke fliegt ein
Das Herzstück der König-Ludwig-Brücke fliegt ein
Zwei verschwundene Kinder lösen große Suchaktion aus
Zwei verschwundene Kinder lösen große Suchaktion aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.