Rettungshubschrauber im Einsatz

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fahrradfahrerin in Isny

+

Isny im Allgäu - Schwere Kopfverletzungen erlitt die 69-jährige Lenkerin eines Fahrrades bei einem Verkehrsunfall, der sich am heutigen Donnerstag gegen 09.30 Uhr auf der Kreuzung Neutrauchburger Straße / Nordring / Amannstraße ereignete.

Der 62-jährige Lenker eines Sattelzuges mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 40 Tonnen befuhr den Nordring aus Richtung der Einmündung des Nordrings in die Leutkircher Straße und bog an der Kreuzung nach rechts in die Neutrauchburger Straße ab. 

Laut Pressemitteilung der Polizei missachtete er die Vorfahrt der 69-Jährigen, die die Neutrauchburger Straße aus Richtung Innenstadt in Richtung Neutrauchburg befuhr und die Kreuzung auf dem Fahrradschutzstreifen überquerte. Die Fahrradfahrerin kollidierte mit der Frontseite der Sattelzugmaschine und stürzte anschließend auf die Fahrbahn.

Sie trug zum Unfallzeitpunkt keinen Schutzhelm. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ordnete zur Beweissicherung die Erstellung eines Sachverständigengutachtens an.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Zwei junge Graffiti-Sprayer in Kemptener Innenstadt festgenommen
Zwei junge Graffiti-Sprayer in Kemptener Innenstadt festgenommen
"Das Auge wird nicht satt", heißt die neue Ausstellung im Kunstreich
"Das Auge wird nicht satt", heißt die neue Ausstellung im Kunstreich
Autobahn wegen freilaufendem Hund gesperrt
Autobahn wegen freilaufendem Hund gesperrt

Kommentare