Vom Fahrrad gestürzt

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin

+

Kempten - Vergangenen Mittwochabend fuhr eine 54-jährige Radfahrerin auf Radweg neben der Memminger Straße leicht versetzt hinter einem weiteren Radfahrer stadtauswärts. Als ihr auf Höhe Härtnagel ein 59-jähriger Radfahrer entgegen kam, bremste sie ab und kam zu Sturz.

Der entgegenkommende Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über das am Boden liegende Fahrrad. Er stürzte ebenfalls und zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die 54-jährige Radfahrerin blieb unverletzt. Laut Pressemitteilung der Polizei entstand nur ein geringer Sachschaden.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Corona-Krise: Bereits jetzt ist die Lage für manche Kemptener Unternehmen dramatisch
Corona-Krise: Bereits jetzt ist die Lage für manche Kemptener Unternehmen dramatisch
Eier für das anstehende Osterfest ganz natürlich färben bringt nicht nur den Kindern jede Menge Spaß
Eier für das anstehende Osterfest ganz natürlich färben bringt nicht nur den Kindern jede Menge Spaß
Nun will auch Stadtrat Alexander Buck die Partei wechseln
Nun will auch Stadtrat Alexander Buck die Partei wechseln
Klinikverbund Allgäu stellt Zelte für die ambulante Notfallversorgung auf und sucht freiwillige Helfer
Klinikverbund Allgäu stellt Zelte für die ambulante Notfallversorgung auf und sucht freiwillige Helfer

Kommentare