Vom Fahrrad gestürzt

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Radfahrerin

+

Kempten - Vergangenen Mittwochabend fuhr eine 54-jährige Radfahrerin auf Radweg neben der Memminger Straße leicht versetzt hinter einem weiteren Radfahrer stadtauswärts. Als ihr auf Höhe Härtnagel ein 59-jähriger Radfahrer entgegen kam, bremste sie ab und kam zu Sturz.

Der entgegenkommende Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über das am Boden liegende Fahrrad. Er stürzte ebenfalls und zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die 54-jährige Radfahrerin blieb unverletzt. Laut Pressemitteilung der Polizei entstand nur ein geringer Sachschaden.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Uneinigkeit auf ganzer Linie über Straßensperrung am Residenzplatz
Uneinigkeit auf ganzer Linie über Straßensperrung am Residenzplatz
Der "neue" Kemptener Bahnhof
Der "neue" Kemptener Bahnhof
Verkehrsausschuss segnet Herrenstraße als Kemptens erste Fahrradstraße ab, Streit um Moko
Verkehrsausschuss segnet Herrenstraße als Kemptens erste Fahrradstraße ab, Streit um Moko
Depot und Stadtbibliothek werden vorerst Wunschträume bleiben
Depot und Stadtbibliothek werden vorerst Wunschträume bleiben

Kommentare