Seit dem 12. April verschwunden

Vermisster aus dem Oberallgäu wieder aufgetaucht

+

Oberallgäu - Der seit dem 12. April 2019 aus dem Oberallgäu vermisste Mann ist wohlauf. Am Dienstagnachmittag erschien er in anwaltschaftlicher Begleitung bei der Polizeiinspektion Kempten.

Über seinen Aufenthaltsort in den vergangen Tagen machte er laut Polizeibericht keine Angaben. Ebenso äußerte er sich nicht zu den Gründen seiner Abwesenheit.

Die Polizei bedankt sich bei den Medien und der Öffentlichkeit für die Unterstützung bei der Fahndung.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gut besucht war die Kreisboten-Fotobox am Donnerstag - ob mit Familie, Freunden oder sogar mit dem Hund
Gut besucht war die Kreisboten-Fotobox am Donnerstag - ob mit Familie, Freunden oder sogar mit dem Hund
Das sind die Samstag-Bilder aus der Kreisbote-Fotobox
Das sind die Samstag-Bilder aus der Kreisbote-Fotobox
Fotostrecke: Besuch auf der Allgäuer Festwoche
Fotostrecke: Besuch auf der Allgäuer Festwoche
Oldtimer-Sternfahrt zum Schluss
Oldtimer-Sternfahrt zum Schluss

Kommentare