Vierter Sieg in Serie

Stark ersatzgeschwächt mit nur 12 Feldspielern und zwei Torhütern ging es für den ESC zum Eishockey-Auswärtsspiel nach Trostberg. In einem offenen Schlagabtausch mit großem Kampf siegten die Allgäuer am Ende knapp mit 9:8.

Trainer Helmut Wahl musst erneut auf die beruflich verhinderten Patrick Cebulla, Peter Schmid und Tobias Jörg verzichten. Mangels Einstellung fehlten Oliver Worm, Dennis Gröger und Manuel Vacca. Das erste Drittel unter freiem Himmel begann gut für die Gäste, bereits in der 5. Minute markierte Mario Schöllhorn das 1:0. Keine zwei Minuten später konnten die Trostberger ausgleichen. In Überzahl fiel das 2:1 für die Gastgeber. Benjamin Waibel erzielte nur eine Spielminute später den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2, ehe Trostberg kurz vor der Pause erneut in Führung ging. Das Mitteldrittel hatte kaum begonnen, da schaffte Markus Bauer nach nur 14 Sekunden in Überzahl den Ausgleich. Von nun an wurden die „Sharks“ immer stärker und machten viel Druck auf das Gästetor. Bis zur 27. Minute brachten Klaus Forster und Marco Waldegger den ESC mit 5:3 in Front. Die Gäste waren jedoch stets gefährlich und erzielten in der 31. Minute den Anschlusstreffer. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung für die Gäste. Offener Schlagabtausch Das letzte Drittel war nichts für schwache Nerven. Kapitän Forster stellte in Überzahl mit einem harten Schlagschuss den zwei Tore-Abstand wieder her. Die Trostberger liesen nicht locker und verkürzten in der 44. Spielminute auf 5:6. Das nächste Tor für die „Sharks“ fiel durch Tobias Pichler. Durch einen Konter konnten die Gastgeber jedoch auf 6:7 verkürzen. Alexander von Sigriz erhöhte in der 48. Minute auf 6:8, indem er den Torwart ausspielte. Die letzten Minuten waren an Spannung kaum zu überbieten Ein offener Schlagabtausch stellte sich ein und die Zuschauer konnten noch weitere Treffer sehen, zwei für die Gastgeber und einen für die Allgäuer. Somit heimsten die Kemptener bereits den vierten Sieg in Serie ein. Fazit: Ein wichtiger Sieg für die „Sharks“.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Shawn James im "mySkylounge"
Shawn James im "mySkylounge"
"Kuh" wirbt für die Allgäuer Festwoche
"Kuh" wirbt für die Allgäuer Festwoche
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag

Kommentare