Moderner und sparsamer

CM bekommt LEDs

+
Die bisherige Weihnachtsbeleuchtung soll durch moderne LED-Lampen ersetzt werden. CM

Kempten – Die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt soll Stück für Stück durch LED-Lampen ersetzt werden – so plant es das City-Management (CM). Der Haupt- und Finanzausschuss einigte sich am Montagabend einstimmig darauf, das Vorhaben mit insgesamt 21 000 Euro zu bezuschussen. Die Stromkosten wird weiterhin ebenfalls der Steuerzahler übernehmen.

Seit 1999 ist das City-Management Kempten für die Weihnachtsbeleuchtung in der Fußgängerzone zuständig, ebenso lange schon werden die Stromkosten aus der Stadtkasse bezahlt. Zuletzt schlugen diese etwa mit 10 000 bis 11 000 Euro jährlich zu Buche, wie Dagmar Lazar vom Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung am Montagabend dem Plenum berichtete. Allein im vergangenen Jahr wurden 37 000 kWh Strom verbraucht. Dazu kämen Pflege und Wartung. „Grundsätzlich ist der Aufwand mit der Beleuchtung sehr groß“, so Lazar.

Abhilfe verspricht die moderne LED-Technik. Diese verbrauche laut Lazar lediglich ein Zehntel des Stroms der herkömmlichen Beleuchtung und sei insgesamt deutlich pflegeleichter zu behandeln. „Die Vorteile überwiegen“, sagte sie. Erste Versuche mit den LED-Lampen sollen schon heuer in der Gerberstraße starten, kündigte sie an. In den kommenden drei bis vier Jahren soll schließlich die komplette Weihnachtsbeleuchtung durch LEDs ausgetauscht werden. Die Gesamtkosten werden auf 66 000 Euro geschätzt, wovon die Stadt laut Beschluss vom Montag 21 000 Euro übernimmt. Außerdem kommt sie weiterhin für die Stromkosten auf. Wegen der Effizienz der LEDs geht Lazar davon aus, dass sich die Ausgaben in vier Jahren amortisiert haben.

Grünen-Stadtrat Thomas Hartmann bezeichnete das Vorhaben als „sehr erfreulich“ und regte an, den Prozess zu beschleunigen. Hier traten OB Dr. Ulrich Netzer (CSU) und Annett Lukas, Geschäftsführerin des CM, aber auf die Bremse. Zunächst wolle man die Erfahrungen in der Gerberstraße auswerten. Andererseits seien die Entwicklungen auf dem Gebiet der LEDs und der Preise so rasant, dass man zunächst abwarten wolle. Matthias Matz

Meistgelesen

Shawn James im "mySkylounge"
Shawn James im "mySkylounge"
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag
Demokratie unter Beschuss
Demokratie unter Beschuss

Kommentare