Wildpoldsried gewinnt knapp

Der SSV Wildpoldsried gewann beim Bezirksliga-Schlusslicht BSK Olympia Neugablonz knapp mit 1:0. Das goldene Tor zum fünften Saisonsieg erzielte Maurus durch einen verwandelten Foulelfmeter (28.).

Neugablonz spielte in der ersten Halbzeit sehr verunsichert. Ein Abspielfehler führte auch noch zum Strafstoß für die Wildpoldsrieder. In der zweiten Halbzeit hatten die Neugablonzer einige gute Torchancen, doch Pech und Unvermögen verhinderten den Ausgleich. So bleib es beim knappen Wildpoldsrieder Sieg. Der TSV Sulzberg verlor beim BSC Memmingen knapp mit 0:1 und steht nun auf dem elften Tabellenplatz. Das einzige Tor fiel zehn Minuten nach der Pause. Die Memminger standen anschließend gut in der Abwehr und die Sulzberger kamen kaum gefährlich vor das gegnerische Tor. Die Sulzberger Schlussoffensive brachte am Ende nichts mehr ein.

Auch interessant

Meistgelesen

Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu

Kommentare