Meisterzeichner unter Tage

Wolfgang Steinmeyer fabriziert bei K-art-on Cartoons to go

+
„Und was ist Dein Lieblingstier?“ Der Buchillustrator fragte nach den Wünschen großer wie kleiner Kunstfreunde.

Kempten – Am Freitagnachmittag, eben hatte es zu regnen begonnen, gab es in der Kemptener Innenstadt etwas Besonderes zu sehen, allerdings etwas versteckt, im Trockenen, quasi unter Tage. In der Freudenbergunterführung, die dank der Künstlergruppe K-art-on seit einigen Jahren auch als U-Bahn-Station U1 ohne Bahn bekannt ist, saß mittendrin der Maler und Karikaturist Wolfgang Steinmeyer an einem Biertisch und zeichnete spontan nach den Wünschen der BesucherInnen und Passanten Cartoons zum Mitnehmen.

Seine Auftraggeber, ob nun Kinder, Kunstsammler oder Einkäufer auf der Suche nach einem Geschenk, waren eingeladen, auf ein Papierkärtchen den Namen des Empfängers oder auch den eigenen zu schreiben. Steinmeyer zeichnete dann um den Schriftzug herum mit Tintenschreiber und Buntstiften innerhalb weniger Minuten kleine Szenen: etwa Lieblingstiere oder die von ihm imaginierten beschwingten Porträts der selbst meist abwesenden Namensträger: Valentin, der Elektriker, grüßt mit Sektkelch und Steckerkabel, Brigitte, die Gemüsehändlerin, winkt mit einer Karotte und Max gratuliert eine Katze mit OP-Häubchen und Spritze zum Medizinerexamen. 

Für einen kleinen Obolus fertigte der Künstler im Spiegelkabinett des Fußgängertunnels Glückwunschkarten, Namenstagsbildchen und andere Liebhaberstücke. Die Karikaturen des humorbegabten Autodidakten sind noch bis 20. September in den Schaufenstern der einstigen Einkaufspassage zu sehen und teils als Postkarte oder Kunstdruck käuflich zu erwerben. Wenn die witzigen, lebensklugen und manchmal tragikomischen Cartoonhelden, die Giraffen, Esel, Alligatoren, Eulen, Fledermäuse und langnasigen Herren, den Kemptener Untergrund wieder verlassen haben, eröffnet das Künstlerkollektiv K-art-on mit einer Vernissage am 2. Oktober unter dem Titel „Visionen“ eine Gruppenausstellung, zu der auch Steinmeyer wieder beitragen wird, – dieses Mal im Hofgartensaal.

Antonia Knapp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versuchtes Tötungsdelikt mit flüchtigen Tätern
Versuchtes Tötungsdelikt mit flüchtigen Tätern
6. Stadtteilbeiratssitzung Kempten-Ost im Pfarrzentrum St. Ulrich
6. Stadtteilbeiratssitzung Kempten-Ost im Pfarrzentrum St. Ulrich
Bürgerfrühschoppen in Heimenkirch
Bürgerfrühschoppen in Heimenkirch
Serie Beauftragte des Stadtrats 2020 - 2026 Stephan Prause (CSU): Beauftragter für Menschen mit Behinderung
Serie Beauftragte des Stadtrats 2020 - 2026 Stephan Prause (CSU): Beauftragter für Menschen mit Behinderung

Kommentare