"Es ist ein Zuschussbetrieb"

„Noch immer wettbewerbsfähig“, wie OB Dr. Ulrich Netzer (CSU) im Werkausschuss der Stadt feststellte, segneten die Ausschuss-Mitglieder die neuen Benutzungstarif für das Kornhaus und die Allgäuhalle einstimmig ab. „Ich bin überrascht, wie billig das Kornhaus ist“, brachte CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner die Meinung seiner Kollegen zur ersten Preisanpassung seit sieben Jahren auf den Punkt.

Ab 1. März werde es unterschiedliche Preise für Unternehmer und Nichtunternehmer wie Vereine oder Schulen geben, erläuterte Martina Dufner-Wucher vom Veranstaltungsservice der Stadt. Um etwa 30 Prozent sollen die Kosten pro Veranstaltung für Unternehmer steigen, für Nichtunternehmer zwischen fünf und zehn Prozent. Statt wie bislang alles separat Abzurechnen, werden künftig Foyernutzung, Reinigungskosten sowie ein Techniker im Grundpreis enthalten sein. Lediglich Nebenkosten wie Strom und ähnliches werde weiterhin nach Aufwand verrechnet. Waren Auf- und Abbauzeiten bisher gar nicht berechnet worden, werden diese den Veranstaltern ab März in Rechnung gestellt. Dafür wird die Staffelung bei der Veranstaltungsdauer von bis zu vier Stunden auf bis zu sechs Stunden oder ganztägig aufgestockt. Nur geringfügig angepasst wurden die Preise für den kleinen Kornhaussaal, Galerie, Bar, Börse und Künstlergarderobe. Wie Netzer betonte, sei man mit den neuen Preisen noch immer „am unteren Level des Marktes“ und es könne nicht wieder erst in sieben Jahren erhöht werden. „Das Kornhaus ist ein Zuschussbetrieb, auch jetzt noch“, machte er deutlich. Partys werden teurer Ebenfalls angepasst wurden die Tarife für die Allgäuhalle. Neben den von der Preiserhöhung nicht betroffenen Viehmärkten finden dort vor allem Flohmärkte und Hochschulpartys statt. Veranstaltungen mit Verkauf, wie Flohmärkte, werden künftig satt 215 Euro mit 250 Euro zu Buche schlagen. Die Mietkosten für Tanzveranstaltungen und ähnliches steigen von 255 Euro auf 300 Euro pro Tag. Die Miete für Veranstaltungen auf dem Freigelände bleibt weiterhin unverändert.

Auch interessant

Meistgelesen

Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Feiern verbindet
Feiern verbindet
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park
"Summer Splash" mit Radio Fantasy im Allgäu Skyline Park

Kommentare